Die Sophienklinik wird Klimaretter im bundesweiten Klimaschutzprojekt der Stiftung viamedica

Treppe statt Aufzug, Standby vermeiden, Licht aus: Schon kleinste Einsparmaßnahmen können das Klima, und somit auch das eigene Portemonnaie, entlasten. Das ist die Idee hinter dem Projekt „Klimaretter – Lebensretter“ der Stiftung viamedica, das sich gezielt an die Gesundheitsbranche richtet. Die Teilnahme am Klimaschutzprojekt soll die Belegschaft der Sophienklinik spielerisch dazu motivieren, den aktiven Klimaschutz in den Alltag zu integrieren. Das Projekt wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesumweltministerium gefördert. Schirmherr des Projekts ist Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Ehrenpräsident der Bundesärztekammer.

Online-Tool als Orientierungshilfe beim CO2-Sparen

Das speziell für das Projekt entwickelte Klimaretter-Tool ist das Herzstück des Projekts und macht das Engagement der Beschäftigten beim CO2- Sparen direkt sichtbar. So können alle Teilnehmer und alle Unternehmen ihre Einsparungen miteinander vergleichen und in den Wettstreit treten. Wer holt sich den Titel als Klimaretter im Gesundheitswesen? Am Bischofsholer Damm wird der Einsatz für unsere Umwelt kulinarisch belohnt: Der intern erfolgreichste Klimasparfuchs wird mit einer aufgeladenen Guthabenkarte für das Kanne Café in der Sophienklinik belohnt.

Zeichen setzen für den Klimaschutz

Bereits im Rahmen des Projekts „Klik green“ wurden in der Sophienklinik Klimaschutzmaßnahmen umgesetzt und die Sophienklinik kann nach drei Jahren Projektlaufzeit auf viele Wandlungsprozesse zurückblicken: die Umstellung von Verbrauchsgütern auf Produkte mit ökologischen Siegeln, die Installation von Ladeinfrastrukturen für die E-Mobilität von Autos und Zweirädern, die Einführung einer Narkoseauffanganlage, verschiedene Fahrrad-Challenges für die Mitarbeiter:innen, die Einführung eines vegetarischen Tages für die Patienten sowie die Bereitstellung eines wöchentlichen Obstkorbs für Mitarbeiter:innen sind nur einige Punkte, die den Alltag der Sophienklinik zukunftsorientiert verändert haben. Durch ihre Beteiligung am Klimaretter-Projekt setzt die Sophienklinik ein weiteres Ausrufungszeichen für den Klimaschutz.